Erstellen von Geschenktüten für virtuelle Veranstaltungen

Erstellen von Geschenktüten für virtuelle Veranstaltungen

Eventmarketing
Dezember 17, 2021

Geschrieben von:

Thomas Davey

Am 4. Mai 2020, auch bekannt als Star-Wars-Tag, wurde die größte Veranstaltung im Namen der Weltraumoper ein wenig anders organisiert. 

Sie war komplett online.

Chewbaccas und Stormtrooper sind dank der COVID-Pandemie von ihren Wohnzimmern aus in eine weit, weit entfernte Galaxie gereist. 

Ihr Geschäft besteht wahrscheinlich nicht aus Ewoks oder piependen Robotern, aber Tatsache ist: 

Reed Pop, der Organisator dieser Veranstaltung, hat alles getan, um nicht nur eine fantastische Veranstaltung zu schaffen, sondern dieses Engagement zu fördern. 

Wenn sich Ihr Unternehmen in einer ähnlichen Lage befindet und eine Veranstaltung planen möchte, wird der Erfolg durch dieses Engagement bestimmt. Leute die nicht kommen oder die ein- und aussteigen und solche Teilnehmer, die frustriert wieder gehen, senken nur Ihren ROI. Es liegt also an Ihnen als Veranstalter, so viel Engagement wie möglich zu fördern. 

Und die traditionelle Swag Bag für Messen ist eine großartige Möglichkeit, genau das zu tun.

Natürlich muss diese dank COVID an die virtuelle Ära angepasst werden, aber genau das werden wir in diesem Artikel behandeln. 

Außerdem erfahren Sie:

  • Wie Sie eine virtuelle Geschenktüte erstellen
  • Was für Werbegeschenke enthalten sein sollten
  • Wie „Swag Bags“ das Engagement der Teilnehmer steigern können

Fangen wir an, indem wir alle auf die gleiche Wellenlänge bringen. 

Was ist ein „Swag Bag“?

Swag ist in diesem Zusammenhang ein Akronym für „Stuff We All Get“ (Dinge, die man bekommt). Bei physischen Veranstaltungen (erinnern Sie sich daran?!) war es eine Tasche, die Veranstalter oder Stände an Passanten verteilten, um die Markenbekanntheit zu steigern oder das Engagement der Teilnehmer zu steigern. 

Die traditionelle Swag Bag für Veranstaltungen

Die traditionelle Swag Bag bei physischen Veranstaltungen enthielt – na ja, so ziemlich alles. 

Schlüsselbänder, Wasserflaschen mit Logos, Snacks, Powerbanks, Notizblöcke und Stifte. Fast alles, was man mit einem Firmenlogo versehen kann, ist Futter für die Swag Bag einer Veranstaltung. 

Der Trick, der Swag Bags effektiv macht, ist, dass unter all den kostenlosen Sachen normalerweise Marketing- oder Werbematerial ist. 

Die Geschenke liefern das Engagement, während die Flyer das Produkt oder die Marke fördern. 

Aber wie funktioniert dieses Konzept jetzt, wenn so viele Veranstaltungen dank COVID online durchgeführt werden?

Die virtuelle Swag Bag

Ohne die physische Verbindung, jemandem eine Tüte mit Werbematerialien zu schenken, ist es schwer, Engagement zu fördern. Wenn Sie Ihre Veranstaltung in den Online-Bereich bringen ist der Inhalt der Veranstaltung vorhanden, aber nicht die Verbindung. 

Hier kommt die virtuelle Swag Bag oder Geschenktüte ins Spiel. Dieselben maßgeschneiderten Werbematerialien wie bei physischen Veranstaltungen können dieses physische, greifbare und berührende Erlebnis schaffen, das bei der virtuellen Veranstaltung fehlt. Es schafft eine Verbindung zwischen Zielgruppe und Marken, während die Zuschauer zu Hause sitzen und alles aufnehmen. Eine physische Geschenktüte für eine virtuelle Veranstaltung fördert das Engagement unter den Zuschauern. 

Aber es ist nicht so einfach, dieselben Werbegeschenke zu nehmen und sie an die Leute zu senden. 

Es mag zwar etwas schwierig sein, Ihre Registrierungen mit der physischen Postanschrift zu versehen, aber es ist eine Hürde, die es wert ist, genommen zu werden. 

Die Ergebnisse der Bereitstellung von physischem Werbematerialien in die Hände virtueller Veranstaltungsteilnehmer sprechen für sich. 

Der Trick: Eine Verbindung herstellen

Möchten Sie, dass sich die Leute wie ein Teil von etwas fühlen, wenn sie alleine zu Hause sitzen? 

Dann sollten Sie sie dazu bringen, dasselbe zur gleichen Zeit zu tun. 

In diesem Beispiel hat Packhelp gebrandete Pullover an die Teilnehmer eines Webinars zum Thema Weihnachtsmarketing, das am Jahresende stattfand, verschickt. 

Die No-show-Quote sank nicht nur auf lediglich 2 % bei einem Branchendurchschnitt von 38 %, die Teilnehmer gaben außerdem an, dass sie sich im Vergleich zu anderen virtuellen Veranstaltungen viel stärker mit der Marke verbunden fühlten. 

Aber Sie müssen nicht allen Ihren Angemeldeten bestickte Pullover schicken, nur damit sie auftauchen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, physische Güter zu nutzen, um eine bessere virtuelle Veranstaltung zu schaffen.

Anstatt nur das Gleiche an alle zu senden, werden Sie kreativ. 

Ein Quiz ausfüllen

Wenn sich die Teilnehmer für Ihre Veranstaltung registrieren, müssen Sie Ihnen einige Details mitteilen – beispielsweise eine E-Mail-Adresse für den Anfang. Wenn diese Leads jedoch qualifiziert werden sollen, benötigen Sie weitere Informationen über sie und das Unternehmen, das sie repräsentieren. Machen Sie Ihre Teilnehmer darauf aufmerksam, dass Sie ihnen etwas schicken werden, und fügen Sie ein paar „zusätzliche“ Fragen ein, um die Markenprodukte anzugeben, die diese Person wahrscheinlich verwenden und an denen sie interessiert ist. 

Zum Beispiel: „Wie stressig ist die Kaltakquise für Sie?“

Wenn sie dies als „Sehr stark“ markieren, fügen Sie ihrer Geschenktüte einen beruhigenden Tee oder einen Stressball hinzu. Wenn Kaltakquise für sie relativ stressfrei ist, fügen Sie ein Markennotizbuch hinzu, damit sie sich Notizen machen können, während sie Kaltakquise durchführen. 

Eine eigene Tüte zusammenstellen

Sie können den Registrierungsprozesses auch anders gestalten und Ihren Teilnehmern mitteilen, dass Sie ihnen etwas Besonderes schicken werden – dass sie selbst zusammenstellen werden. 

„Erstellen Sie Ihre eigene Swag Bag“ für eine virtuelle Veranstaltung bedeutet, dass die Teilnehmer bereits mehr in die Veranstaltung investieren; Es ist eine weitere Personalisierungsstrategie zur Motivation der Teilnehmer. Branden Sie das Produkt mit dem Veranstaltungsnamen oder Ihrem Firmennamen und machen Sie die Produkte für die Teilnehmer wirklich nützlich. 

Wenn Ihre Veranstaltung entspannter sein soll, fügen Sie ein gebrandetes Whiskyglas oder einen Cocktailshaker hinzu. 

Wenn es bei Ihrer Veranstaltung um Gesundheit und Wellness geht, legen Sie einen Diffusor oder etwas anderes bei, um den Teilnehmern zu helfen, während der Veranstaltung eine „passende Stimmung“ in ihrem Zuhause zu schaffen. Lassen Sie die Teilnehmer einfach wählen, welche Düfte sie wollen!

Arbeitsbezogene Artikel

Arbeitsbezogene Artikel in physischen Geschenktüten sind aus zwei Gründen eine sichere Sache:

  • Jeder hat eine Verwendung für einen Notizblock, Stifte oder eine Powerbank
  • Menschen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit an Ihrer Konferenz teilnehmen, werden diese Artikel sicher benötigen. 

Arbeitsbezogene Artikel sind wahrscheinlich die bestmöglichen Produkte für diejenigen in der zweiten Kategorie. 

Eine Veranstaltung zum Thema Marketing, Branding, Business Development oder ähnliches – solche Leute brauchen garantiert einfache Büromaterialien – warum also nicht mit Ihrem Markennamen darauf?

Ideen für arbeitsbezogene Markenartikel:

  • Webcam-Abdeckung
  • Powerbanks (Bonus, wenn sie drahtlos sind)
  • Kopfhörer
  • Notizbücher und Stifte

Wie bereits erwähnt, sind diese Ideen sicher. Ihre Swag Bag muss nicht ausschließlich diese Art von Artikel enthalten. Versuchen Sie stattdessen, sie mit einigen anderen „innovativen Geschenke für das Büro“ zu kombinieren. 

  • Fidget-Spinner (erinnern Sie sich an die?!) zur Beruhigung
  • Ohrstöpsel und Gesichtsmasken für einen guten Schlaf nach einem harten Arbeitstag
  • Schreibtischpflanzen. Wir alle brauchen Gesellschaft, wenn wir arbeiten. 
  • USB-Geräte wie Ventilatoren, Tassenwärmer, Staubsauger, Aktenvernichter

Nützliche Haushaltsartikel

Durch COVID findet Ihre Veranstaltung jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit virtuell statt, was bedeutet, dass viele von uns auch während der Arbeitszeiten zu Hause sind. 

Zwar ist es eine gute Angewohnheit, sich jeden Tag für die Arbeit anzuziehen. Aber nach einem Jahr Fernarbeit … nun ja, sagen wir einfach, dass jeder jetzt Jogginghosen liebt. 

Schicken Sie Ihren Teilnehmern also eine gebrandete Jogginghose. 

Gebrandete Kleidung verwandelt Ihren Teilnehmer in eine wandelnde Werbetafel, auch wenn sie nur zu einem „Schlafhemd“ wird. 

Socken, Mützen und Pullover machen dasselbe, besonders wenn sie von guter Qualität sind. Jeder kennt den Unterschied zwischen guten und schlechten Socken. Setzen Sie Ihren Markennamen auf ein gutes Paar Socken – Sie werden aus den richtigen Gründen in Erinnerung bleiben.

Spaß beiseite, wenn Sie mit Ideen zu kämpfen haben, denken Sie an „Luxus“. In der Welt des E-Commerce kommen viele Unternehmer auf die Idee, etwas zu verkaufen, indem sie sich auf das Luxus-Segment konzentrieren. 

Produkte, die sich Menschen gönnen, sind oft Produkte, die die Menschen mit einem höheren Wert verbinden. 

Es muss keine Cartier-Uhr oder der Schlüssel zu einem Lambo sein – lieber ein schöner hölzerner Laptopständer, wie oben abgebildet, oder ein ledergebundenes Notizbuch. 

Finden Sie ein Produkt wie dieses und setzen Sie Ihren Markennamen darauf. Es ist nicht nur unerwartet, sondern Sie verschenken auch etwas wirklich Wertvolles, mit dem sich Ihre Teilnehmer zweifellos beschäftigen werden. 

Fällt Ihnen die Auswahl wirklich schwer?

Eine physische Geschenkkarte wird immer geschätzt. Eine physische Geschenkkarte hat einen greifbareren Wert als ein Rabattcode für Ihren nächsten Amazon-Einkauf, der direkt in einen Posteingang gesendet wird. 

Für Ihre Zielgruppe relevante Artikel

Sie haben vorhin über den Unterschied zwischen denen, die Ihre Veranstaltung aus beruflichen Gründen besuchen, und denen, die zum Vergnügen teilnehmen, gelesen. 

Wenn sich Ihre Veranstaltung auf ein Thema konzentriert, das weniger mit Arbeit als mit Spiel zu tun hat, sollte die Geschenktüte, die Sie versenden, dies reflektieren. 

Wenn Ihre Online-Veranstaltung eine Einführung in Yoga für Anfänger ist, ist das Versenden von gebrandeten Powerbanks an Ihre Teilnehmer … na ja, ein wenig unpassend. 

Schicken Sie lieber jedem Teilnehmer eine gebrandete Wasserflasche oder ein Handtuch. Das passt viel besser. 

Unboxing und Verpackung

Was ist der beste Weg, um bei Ihren Teilnehmern einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen?

Indem Sie ihnen Konferenz-Geschenke schenken und ein Unboxing-Erlebnis dazu organisieren. 

Das Unboxing-Erlebnis ist ein Phänomen, das E-Commerce-Marken nutzen, um eine Reihe von Dingen zu erreichen:

  • Ihrem Produkt Wert hinzufügen
  • Einen besseren ersten Eindruck machen
  • Ein detaillierteres und umfassenderes Markenerlebnis schaffen

Dies sind die gleichen Gründe, warum Sie ein Unboxing-Erlebnis rund um Ihre Werbegeschenke schaffen sollten. 

Es kann etwas so Einfaches sein wie kleine Geschenkboxen mit einem Aufkleber oben und einem handgeschriebenen Dankeschön oder eine ganz individuelle Box mit Innendruck, in der Ihre Güte in elegantes Seidenpapier eingewickelt ist. Fügen Sie die Hashtags und Brandings Ihrer Konferenz zu Einlegern hinzu, damit die Teilnehmer das Unboxing-Erlebnis mit anderen Teilnehmern teilen können. 

Es ist auch ein großartiges Marketing, während Ihre Veranstaltung voranschreitet.

Wie auch immer Sie Ihr Unboxing-Erlebnis gestalten, es ist eine großartige Möglichkeit, die Bühne für Ihre Veranstaltung zu schaffen und Ihren Teilnehmern einen Vorgeschmack auf das Kommende zu geben. 

Knappes Budget? Limitieren Sie die Geschenktüten

In diesem ganzen Artikel ging es darum, Dinge kostenlos zu verschenken. Es ging darum, mehr hinzuzufügen und mehr auszugeben. 

Aber für die meisten Marken, nun ja, für alle Marken sind die Budgets nicht unbegrenzt, insbesondere wenn virtuelle Veranstaltungen normalerweise Teil einer wichtigeren Marketingstrategie sind. Wenn Ihr Budget etwas begrenzt ist oder Sie die Effektivität von Geschenktüten für virtuelle Konferenzen testen möchten, sollten Sie überlegen, die Anzahl der Geschenktüten zu begrenzen. Erwähnen Sie diese limitierten Geschenktüten auf Landingpages und in Ihrem Marketingmaterial als Anreiz zur Anmeldung.

Beziehen Sie Ihre Partner mit ein.

Virtuelle Veranstaltungen bieten Ihnen die Möglichkeit, mit den Followern Ihrer Marke in Kontakt zu treten und Ihre Beziehung zu Partnern zu stärken. Unabhängig davon, ob es sich um Affiliates, Co-Marketing-Partner, Investoren oder einfach nur um Marken handelt, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, kann die Teilnahme an Ihrer Veranstaltung für alle Beteiligten von Vorteil sein. 

Gehen Sie die Beziehung noch einen Schritt weiter, indem Sie ihnen anbieten, einige gebrandete Artikel in Ihre Geschenktüte aufzunehmen. Das gleiche Konzept kann bei Sponsoren Ihrer Veranstaltung angewendet werden. Diese können zusätzliche Inhalte für Ihr Paket bereitstellen und ihr Name kann auf der Außenseite Ihres Versandkartons platziert werden.

Nachfass-Paket

Digitale Müdigkeit ist echt und ein absoluter Horror. So viele von uns haben tägliche, wöchentliche oder monatliche Abstimmungen, Standups, Meetings – und das alles über einen Bildschirm. 

Um die Wahrheit zu sagen, Ihr Eventmarketing-Team wird einen harten Kampf führen müssen, um die Teilnehmer dazu zu bringen, sich für eine weitere Online-Veranstaltung anzumelden. Wie wir gerade besprochen haben, kann eine Geschenktüte, die vor der Veranstaltung verschickt wird, die Anzahl der No-shows begrenzen. Eine Geschenktüte nach der Veranstaltung kann genauso viel bewirken. Ein Care-Paket gegen digitale Müdigkeit, kombiniert mit einem einfachen Zeichen der Dankbarkeit für die Teilnahme, kann Ihren Teilnehmern das Gefühl geben, Teil von etwas Besonderem zu sein. 

Abschließende Ideen: Digitaler Swag

Wissen Sie, was physischen Swag ergänzt? Digitaler Swag. 

  • Weißbücher
  • Geschenkkarten
  • Kreative Assets
  • Zeitpläne
  • Informationen zur Veranstaltung
  • eBooks

Dies sind alles Dinge, die für Ihre virtuelle Veranstaltung ziemlich wichtig sind und nicht im physischen Bereich erstellt werden müssen. Es kann jedoch auch zusätzlich zu Ihrer physischen Geschenktüte eingesetzt werden. 

Drucken Sie die URL einer Landingpage, die alle oben genannten Assets enthält, auf die Innenseite Ihrer Box. Auf diese Weise können Ihre Teilnehmer das bekommen, was sie brauchen, wenn sie es brauchen. Sie können auch verfolgen, wer Pakete erhalten hat und wer die Anweisungen befolgt hat – eine hervorragende Möglichkeit, die Kundenbindung im Voraus zu messen und dann entsprechend zu planen. Sie können sogar einen QR-Code in Ihrer Geschenktüte verwenden, um eine Verknüpfung zu Ihren digitalen Assets herzustellen und das Online-Engagement nahtlos zu verfolgen.

Zusammenfassung

Die alte Messe-Geschenktüte lässt sich auch in Zeiten einer Pandemie noch gut einsetzen. Da sich Messen dank „der neuen Normalität“ zu Online-Angelegenheiten entwickeln, werden wir sicher noch mehr davon sehen. 

Engagement und Verbindung werden immer mühevoll sein. 

Ein kleines Dankeschön für die Anmeldung kann die Teilnehmerzahl in die Höhe schnellen lassen und Ihnen wirklich helfen, mehr aus Ihren Mühen herauszuholen. 

Darüber hinaus zeigen Sie den Teilnehmern, dass Sie sich bemüht haben, etwas Besonderes für sie zu schaffen. Und sie werden Sie entsprechend belohnen. 

Über den Autor:

Phil ist ein bärtiger Australier, der in Polen lebt und arbeitet. Wenn er nicht gerade Packhelps schicke Kisten in alle Welt sendet, versucht er seine Pflanzen nicht zu töten, gibt sich als Stormtrooper aus und verbringt Zeit mit seinem Hund. 

Thomas Davey
Content- und Marketingspezialist
Copywriter und Marketingspezialist, der Spaß daran hat, der Welt zu zeigen, was mit Veranstaltungen und guter Technik alles bewegt werden kann.

Holen Sie sich den neuesten kostenlosen Leitfaden für virtuelle Veranstaltungen​

Erfahren Sie in diesem umfassenden 40-seitigen Leitfaden alles, was Sie über virtuelle Veranstaltungen wissen müssen

Nutzen Sie eine vollständig integrierte Plattform, um Ihre virtuellen und hybriden Veranstaltungen zu planen