Fallstudie Kaspersky

Fallstudie Kaspersky

Fallstudien
November 16, 2021

Geschrieben von:

Thomas Davey

Für die Sicherheit der Welt

Mit Niederlassungen in fast 200 Ländern und dem Schutz von 400 Millionen Nutzern ist Kaspersky einer der weltweit größten privaten Anbieter von Cybersicherheitslösungen und Antivirensoftware. Dank der ständigen Innovationen und der weltweit führenden Sicherheitslösungen sind Großunternehmen, KMUs und Privatanwender potenziellen Bedrohungen immer einen Schritt voraus.

Von Anfang an hatten 4 verschiedene Regionen in Lateinamerika Schwierigkeiten, ihr eigenes, internes Tool zur Nachfragegenerierung in den Griff zu bekommen. Aus Sicherheitsgründen war Kaspersky nicht in der Lage, allen Benutzern den Zugang zu ermöglichen. Das Datenchaos führte zu mehr Arbeitsstunden und Umsatzeinbußen, da es keine zentrale Datenbank mit Leads gab, auf die schnell zugegriffen werden konnte. Sie mussten einen Weg finden, ihre Informationen zu zentralisieren und die allgemeine Verwaltung ihrer Daten zu verbessern.

Eine sichere Lösung zur Verkaufsförderung

Kaspersky wollte mehr Kontrolle über seine Aufzeichnungen und Berichte haben und wandte sich an Eventtia. Durch den Einsatz von Eventtia als Veranstaltungsdatenbank konnten sie alle ihre Informationen problemlos in eine zentrale Plattform integrieren, die von mehreren Benutzern an verschiedenen Standorten genutzt werden konnte.

Mit den Berichts- und Analysefunktionen von Eventtia verfügt Kaspersky jetzt über einen detaillierten Einblick in seine potenziellen Kunden und das Vertriebsteam hat sofortigen Zugriff auf Leads, was zu mehr Umsatz geführt hat. In den Niederlassungen in Lateinamerika und der Karibik werden Arbeitsstunden eingespart, denn die durchschnittliche Zeit für die Organisation einer Veranstaltung ist von 5 Tagen auf 3 Stunden gesunken.

Kaspersky kann nun alle seine Veranstaltungen selbst erstellen und verwalten. Die All-in-One-Lösung von Eventtia bedeutet, dass Websites intern erstellt werden können, ohne dass man 1.500 Dollar für die Entwicklung von Websites durch eine Agentur bezahlen muss. Dadurch konnte ein großer Teil des Budgets eingespart werden und Kaspersky erhielt die vollständige Kontrolle über die Verwaltung seiner Veranstaltungen.

Corporate Marketing Manager, Pilar Castro, fügt hinzu: „Es ist ein echter Vorteil, alle unsere Daten in einem einfach zu bedienenden Tool zentralisiert zu haben. Mit Eventtia muss ich nicht mehr darauf warten, dass Daten aus verschiedenen Gebieten gesendet werden. Jeder hat Zugang zu der Plattform und sie ist für alle gleich.“

Eventtia war bei Kaspersky so erfolgreich, dass das Unternehmen es 2020 für alle seine Veranstaltungen in Lateinamerika einsetzen wird.

Thomas Davey
Content- und Marketingspezialist
Copywriter und Marketingspezialist, der Spaß daran hat, der Welt zu zeigen, was mit Veranstaltungen und guter Technik alles bewegt werden kann.

Holen Sie sich den neuesten kostenlosen Leitfaden für virtuelle Veranstaltungen​

Erfahren Sie in diesem umfassenden 40-seitigen Leitfaden alles, was Sie über virtuelle Veranstaltungen wissen müssen

Nutzen Sie eine vollständig integrierte Plattform, um Ihre virtuellen und hybriden Veranstaltungen zu planen